Die Aufgabe, die sich in der Architektur heute stellt, ist: Eine Diversität von Räumen und Raumbereichen innerhalb der Lebensinseln zu schaffen, die mehrfach genutzt werden können und die Wahlmöglichkeit bieten. Der Einzug der Medien in die Lebensorte hat nicht, wie ursprünglich prognostiziert, die Minimierung der realen Räume zur Folge, sondern ihre Aufwertung durch Diversität und Qualität.

Sigrid Hintersteininger

30. Jun. 2022

Büroausflug zum Technologie- und Zukunftspark Hess, Waiblingen

Wo bis 2007 noch Ziegel produziert wurden, entsteht ein Technologie- und Zukunftspark. Daimler hat bereits ein Prototypenwerk neben den sanft modellierten Hügeln errichtet und das Förderprojekt "Ameise" erprobt hier autonomes Fahren. Wir besichtigten das Areal und erkletterten die schönen alten Fabrikationsgebäude aus dem Jahr 1890. Eine der Bauherrinnen und Eigentümerinnen, Isabel Hess, zeigte uns die ehemaligen Fabrikationshallen und erzählte uns von der Vision der pulsierend-lebendige Kreativstadt, die hier entstehen soll. In der Vorratskammer neben der Galerie Stihl fand der Ausflug einen schönen kulinarischen Ausklang.

 

Kreativstadt Ameisenbühl